Datenschutz

Mit Inkrafttreten der DSGVO im Mai 2018 ist die Verunsicherung betroffener Unternehmen hinsichtlich personenbezogener Daten weiter gestiegen. Wir arbeiten umsetzungs- und lösungsorientiert mit Ihnen an einer gemeinsamen tragfähigen Lösung, die dem risikobasierten Ansatz des Gesetzes genauso Rechnung trägt, wie der risikoarmen Fortführung Ihrer Geschäftsprozesse.

Kompetenz

  • Datenschutzbestandsaufnahme
  • Handlungsempfehlungen
  • Technisch-organisatorische Maßnahmen (TOM)
  • Externer Datenschutzbeauftragter für Unternehmen
  • Erstellen und Prüfen von Verfahren und Verarbeitungsverzeichnissen
  • Sperr- und Löschkonzepte
  • Datenschutz-Folgenabschätzung nach Art. 35 DSGVO
  • Datenschutz-Audit
  • Vertragsgestaltung Auftragsverarbeitung
  • Abstimmung mit Rechtsabteilungen und externer Rechtsberatung
  • Umsetzung nach BDSG, DSGVO, E-Privacy-Verordnung

Ihr Ansprechpartner

Henrik WehrsDipl.-Jur. Henrik von Wehrs, MBA ist auf komplexe IT-Prozesse spezialisiert. Neben Kanzleien und Rechtsabteilungen berät er Unternehmen aus der Finanz- und Konsumgüterbranche im Datenschutz und bei strategischen IT-Projekten. Er ist zertifizierter betrieblicher Datenschutzbeauftragter.

Zusammen mit seinem Team und in Kooperation mit streamlaw stellt er externe betriebliche Datenschutzbeauftragte und Umsetzungsberater.

Kontakt